Rezept: Chia-Quark mit Zimt & Beeren

0
(0)

Wie oft wünscht man sich nach einer gesunden, leckeren Mahlzeit noch ein kleines Dessert? Also ich fast immer! Doch gerade wenn ich in der Definitionsphase stecke, sind Süßigkeiten, Zucker, Eis & Co leider absolut Tabu. ABer auch sonst versuch ich immer auf ungesunde Naschereien zu verzichten, schließlich sind sie weder förderlich für die Gesundheit, noch für den Muskelaufbau oder meine Fitness. Gut, dass ich inzwischen auch ein paar Alternativen gefunden habe, mit denen ich nach meinen Mahlzeiten ein schönes Dessert bzw. zwischendurch einen leckeren Snack haben kann. Eines von diesen Rezepten möchte ich euch hier nun vorstellen.

Magerquark mit Chia-Samen, Beeren & Zimt

Zutaten:

  • 250 Gramm Magerquark
  • 10 Gramm Chia-Samen
  • 50 Gramm gemischte Beeren
  • 5 Gramm Zimt
  • Etwas Süßungsmittel (am besten Stevia oder Erythrit)

Zubereitung:

Den Magerquark in eine Schüssel geben und mit etwa 4 Gramm Zimt sowie dem Süßstoff verrühren, bis dieser schön locker und cremig ist. Abschmecken und nach Geschmack noch etwas Zimt oder Süßstoff hinzugeben.vDanach die Chia-Samen unterrühren und die Mischung für 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend zwei Drittel der Beeren unter den Quark rühren und die restlichen Beeren sowie etwas Zimt als Garnitur verwenden.

Et voilà, der perfekte Nachtisch/Snack! Lecker, gesund, sättigend, proteinreich, kalorienarm und vor allem superschnell und einfach in der Zubereitung!

Nährwerte:

Brennwert: 247 kcal
Fett: 3,8 Gramm
Kohlenhydrate: 19,9 Gramm
-> davon Zucker: 14,3 Gramm
Ballaststoffe: 6,5 Gramm
Proteine: 32,8 Gramm

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest…

Folge mir in den sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

2 Antworten zu „Rezept: Chia-Quark mit Zimt & Beeren“

  1. Ich bin erst seid kurzem auf Chia aufmerksam geworden und hätte nicht gedacht das Chia Samen mein Leben positiv verändern. Schaut ziemlich lecker aus und vor allem gesund 🙂 Danke fürs Rezept.
    Gruß Lisa

    1. Gerne und viel Spaß beim Nachmachen! 🙂
      Viele Grüße,
      Marvin

Schreibe eine Antwort zu klebefolie Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: