Brust


Die Brust besteht eigentlich aus nur einem großen Brustmuskel (musculus pectoralis major), der den gesamten vorderen Rippenbereich bedeckt. Dieser kann grob in drei Teile die obere, mittlere und untere Brust unterteilt werden, auch wenn die Brust ein Muskel ist und immer in der Gesamtheit trainiert wird. Diese Unterscheidung wird im Kraftsport und Bodybuilding häufig verwendet und geht auf die unterschiedlichen Ansatzpunkte des Muskels zurück. Der obere Teil des Brustmuskels setzt beispielsweise am Schlüsselbein und zum Teil am Sternum an, wohingegen der untere Teil des Brustmuskels sich vom Sternum bis hin zum oberen Teil der Bauchmuskeln erstreckt.

Einen Bereich isoliert zu trainieren ist somit nicht möglich, da bei jeder Übung der komplette große Brustmuskel kontrahiert. Dennoch könnt Ihr durch verschiedene Übungen und Winkel die Belastung für nur einen Brustmuskelteil erhöhen. So zielt beispielsweise das Training mit einem nach unten geneigten Oberkörper eher auf den unteren Teil der Brustmuskel ab und Übungen auf einer Schrägbank betonen eher die oberen Brustmuskelfasern.

Neben dem großen Brustmuskel liegt der Sägemuskel (musculus serratus anterior), weshalb dieser auch unter diese Kategorie fällt.

Auf den Unterseiten findet Ihr die bekanntesten und effektivsten Brust-Übungen mit detaillierten Beschreibungen und Anschauungsmaterialien.

Brustbereiche

Um Übungen für den jeweiligen Brustbereich zu sehen, wählt einfach das entsprechende Bild aus.


Allgemeine Informationen

Diese Fitnessübungen dienen dem Aufbau der Brustmuskeln und der Steigerung der Maximalkraft.

Durchsucht schnell und einfach verschiedene Bodybuilding- und Fitness-Übungen. Durch zusätzliche Informationen, Bilder, Videos und Tipps bekommt Ihr schnell einen Einblick, wie Ihr diese Übungen korrekt ausführt und in eure Trainingsroutine einbinden könnt. Dadurch wird Euch das Training noch einmal viel leichter.

Mit ein wenig Equipment könnt Ihr viele der Übungen auch bequem und schnell von zu Hause aus durchführen und spart euch so den Besuch im Fitnessstudio.

Es ist übrigens ein Mythos, dass man die innere und äußere Brust getrennt trainieren kann. Die Brustmuskelfasern verlaufen vom Oberarm bis hin zum Ansatzpunkt am Sternum oder am Schlüsselbein, also von außen nach innen, und können nur über die volle Länge dicker werden. Möchtet Ihr also eine schöne innere Brust haben, so müsst ihr die ganze Brust wachsen lassen.


Fragen?
Dann kontaktiert mich doch einfach!


2 replies to Brust
  1. Hey Marvin,

    ich trainiere schon seit Jahren und Fitness ist für mich zum Lebensinhalt geworden.
    Gefällt mir dass du in deinem Blog darüber informierst und besonders geil finde ich die Aufmachung in Themen wie in einem Lexikon.
    Gute Bilder übrigens 👍

    Liken

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s