Rezept: Paleo Cookie-Dough Riegel

Diese Cookie-Dough Riegel bestehen ausschließlich aus natürlichen Zutaten und eignen sich sowohl für eine vegane Ernährung, als auch eine Paleo-Diät. Der Teig besteht überwiegend aus Mandelmehl und wird mit Stevia anstatt normalem Zucker gesüßt. Abgerundet werden die Cookie-Dough Riegel zudem mit einer dünnen Schicht aus veganer Schokolade. Sie eignen sich hervorragend, um euren Heißhunger auf…

Read More

Rezept: Paleo-Käsespätzle

Es gibt nach einem anstrengendem – und vielleicht auch ein wenig frustrierendem – Tag nichts Besseres als eine große Schüssel mit herzhaften Käsespätzlen! Doch wusstet Ihr, dass man diesen Klassiker auch wesentlich gesünder und kalorienärmer als das Original zubereiten kann? Dieses Käsespätzlerezept ist paleofreundlich und kommt dazu noch vollkommen ohne Laktose und Gluten aus!

Read More

Rezept: Fesenjan (Persischer Walnuss-Granatapfel-Eintopf)

Habt Ihr schon mal etwas von Fesenjan gehört? Wahrscheinlich nicht! Es wird aber höchste Zeit! Dieser persische Walnuss-Granatapfel-Eintopf mit Huhn und Kichererbsen schmeckt nämlich absolut köstlich! Mit seinen würzigen Aromen und den orientalischen Gewürzen strotzt dieser köstliche Eintopf strotzt nur so vor fernöstlichem Geschmack! Und dazu ist der Eintopf auch noch super gesund und sättigend.

Read More

Rezept: Glutenfreie Tortillas aus Maniokmehl

Dieses Rezept müsst Ihr unbedingt ausprobieren! Diese weichen und leckeren Maniok-Tortillas sind glutenfrei, paleo-geeignet und schmecken dabei wir ganz normale Weizentortillas! Sie sind genauso weich und biegsam wir normale Wraps und eignen sich daher hervorragend für verschiedene Gerichte wie Tacos, Enchiladas oder Quesadillas. Bereitet am besten gleich eine doppelte Portion zu und lagert die Tortillas…

Read More

Rezept: Luftig-leichte Cloud-Bread Pizza

Diese einzigartige Cloud-Bread-Pizza wird nicht mit Mehl sondern mit aufgeschlagenem Eiweiß zubereitet. Sie ist super lecker, sättigend und hat bei gerade einmal 384 kcal pro Pizza stolze 32 Gramm Protein! Sie ist die perfekte getreide- und glutenfreie Alternative zur normalen Pizza und kann je nach Belieben mit verschiedenen Toppings und Gewürzen an euren persönlichen Lieblingsgeschmack…

Read More

Rezept: Cremiger Cashew-Käse

In diesem Artikel erfahrt Ihr, wie man veganen Cashew-Käse herstellt – eine einfache pflanzliche Alternative, die streichfähig, cremig und super aromatisch ist. Die Zubereitung nimmt dabei gerade einmal 10 Minuten Zeit in Anspruch nimmt und ist sehr unkompliziert. Genießt den Cashew-Käse zu zu einer deftigen Brotzeit, in einem Quesadilla, zu herzhaftem Grillfleisch oder als Dip…

Read More

Rezept: Rustikales Knäckebrot mit Körnern

Dieses leichte und knusprige Knäckebrot ist paleo-geeignet, glutenfrei und vegan. Das Rezept ist unglaublich einfach zuzubereiten, kann beliebig variiert werden und überzeugt mit seinen kräftigen, nussigen Aromen. Außerdem passt es sowohl zu süßen, als auch zu herzhaften Toppings! Keine Lust auf Knäckebrot? Kein Problem, dann macht aus dem Rezept doch einfach kleine Cracker, die sich…

Read More

Rezept: Glutenfreie Maniok-Waffeln

Diese einfach zuzubereitenden belgischen Paleo-Waffeln aus Maniokmehl sind außen knusprig und innen super fluffig und luftig. Die Waffeln sind vollkommen frei von Getreide, Gluten, Laktose sowie Nüssen und eignen sich darüber hinaus auch für eine Paleo-Diät oder einen veganen Lebensstil. Mit ihrem milden, leicht süßen Geschmack können die Maniok-Waffeln nach Belieben mit diversen Belägen wie…

Read More

Rezept: Paleo Schokoladensoße

Diese reichhaltige und super cremige Schokoladensoße ist nicht nur paleo-geeignet, sondern zudem auch noch vegan, frei von raffiniertem Zucker und super einfach zuzubereiten. Alles was Ihr dafür benötigt sind vier gesunde Zutaten, von denen Ihr die meisten wahrscheinlich ohnehin schon im Küchenschrank habt. Diese Paleo Schokoladensoße eignet sich perfekt für Eis, Pfannkuchen, Waffeln oder alles…

Read More

Rezept: Paleo-Lasagne mit Auberginen und Cashew-Käse

In diesem Paleo-Lasagne-Rezept werden entwässerte Auberginenscheiben als Lasagne-Nudeln verwendet. Ich habe verschiedene andere Optionen gesehen (z. B. Zucchini), ich persönlich bevorzuge aber Auberginen, da sie Kaum Eigengeschmack haben und bei richtiger Zubereitung sogar eine ähnliche Konsistenz wie Nudeln haben. Da wir statt normalem Käse für dieses Rezept einen köstliche Ersatz aus Cashewnüssen verwenden, ist diese…

Read More