Rezept: Alkoholfreier Gin


Nichts schmeckt besser zu einem sommerlichen Grillabend als ein eisgekühlter Gin Tonic. Doch sobald man auch nur ein wenig über die Strenge schlägt, bereut man es am nächsten Tag umgehend. Schließlich hat das Getränk nicht nur einen beträchtlichen Alkoholgehalt, sondern auch auch zahlreiche Kalorien (allein 100 Milliliter Gin haben im Schnitt 263 kcal). Deshalb habe…

Weiterlesen

Rezept: Vollwertige Rote-Beete-Sandwiches


Seid Ihr auf der Suche nach einem proteinreichen Fürhstück oder einem schnelle, vollwertigen Rezept zum Mittagessen? Diese veganen Rote-Beete-Sandwiches sind perfekt als farbenprächtiger und nährstoffreicher Snack zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Dank der natürlichen, vollwertigen Zutaten sind die Sandwiches super gesund und halten lange satt.

Weiterlesen

Rezept: Schneller Ricotta-Spinat-Strudel


Dieser schnell und einfach zuzubereitende Ricotta-Spinat-Strudel wurde stark durch die griechische Küche inspiriert und eignet sich hervorragend als leichtes, gesundes Mittag- oder Abendessen. Ein ganzer Strudel reicht bequem für 4 Personen und Ihr benötigt für die gesamte Zubereitung gerade einmal 5 Zutaten. Das Rezept ist somit perfekt für stressige Wochentage, an denen man keine Lust…

Weiterlesen

Rezept: Herzhafte Frühstücks-Quesadillas


Diese einfachen und farbenprächtigen Frühstücks-Quesadillas sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch fantastisch! Anders als der Name vermuten lässt, könnt Ihr die Quesadillas auch sehr zum Brunch, Mittag- oder Abendessen servieren – schließlich handelt es sich dabei um echte Allrounder! Achja, bevor ich das wichtigste noch vergesse: Die gesamte Zubereitung dauert gerade einmal 10…

Weiterlesen

Rezept: Kalorienarmer Schokoladenpudding


Dieser Schokoladenpudding sieht köstlich, oder!? Aber wisst Ihr was, er schmeckt sogar noch viel viel besser als er aussieht! Im Gegensatz zu vielen anderen Rezepten für „gesunden“ Schokoladenpudding, kommt dieser kalorienarme Schokopudding zudem vollkommen ohne Avocado aus und schmeckt deshalb noch wesentlich mehr wie das Original.

Weiterlesen

Rezept: Leichte Panko-Kokosnuss-Shrimps


Dieses Rezept ist ohne Übertreibung das mit Abstand beste Garnelen- bzw. Shrimprezept, dass ich in meinem ganzen Leben gegessen habe. Und obwohl es unglaublich lecker ist, lässt es sich dennoch super schnell und leicht zubereiten! Goldene, knusprige, leicht süße Garnelen mit leichtem Kokosnussaroma – was kann es für einen warmen Sommerabend auf der Terrasse oder…

Weiterlesen

Rezept: Paleo Schokoladen-Cashew-Tarte


Diese ungebackene Cashew-Schokoladen-Tarte besteht aus einem knusprigen Mandelteig sowie einer vollmundig cremigen Cashew-Schokoladenfüllung. Und solange Ihr einen Mixer zu Hause habt, ist auch die Zubereitung ein absolutes Kinderspiel! Eigentlich müsst Ihr kaum etwas machen, außer, die Zutaten abwechselnd in den Mixer zu schmeißen und hart werden zu lassen!

Weiterlesen

Rezept: Veganes Kokosnuss-Curry-Ramen


Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Nudelgericht, das sowohl ein veganes Curry als auch ein veganes Ramen ist? Ein Gericht, mit dem Ihr euren Kühlschrank mal wieder ein wenig aufräumen und euren Köprer mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen versorgen könnt. Ich habe so ein Gefühl, Ihr werdet dieses Gericht lieben!

Weiterlesen

Rezept: Selbstgemachte Schokoladen-Erdnussbutter-Eier


Diese gesunden und kalorienarmen Schokoladen-Erdnussbutter-Eier sind ein absolutes Muss für jede Naschkatze – besonders zu Ostern! Die Zubereitung geht dabei kinderleicht und schnell von der Hand: Mischt einfach alle Zutaten zusammen, formt kleine flache Eier daraus und taucht diese in die selbstgemachte Schokoladenglasur. Schon habt Ihr einen köstlichen und veganen und glutenfreien Ostersnack!

Weiterlesen

Rezept: Gesunde Schoko-Kokosnussriegel


Diese leckeren Schokoladen-Kokosnuss-Riegel schmecken fast wie der klassische Bounty-Riegel – nur noch wesentlich besser! Außerdem bieten sie einen entscheidenden Vorteil, denn im Vergleich zum Original sind sie sehr kohlenhydrat- und zuckerarm. Außerdem stecken sie voller nahrhafter Kokosnussfette, die euch lange sättigen und Heißhungerattacken vermeiden können. Auch und die Zubereitung ist auch kinderleicht!

Weiterlesen