Produkttest: Beets Blu Pulsmesser mit Brustgurt

Ein Pulsmessgerät kann ein sehr nützliches Hilfsmittel für das Training sowie für das Erreichen eurer sportlichen Ziele sein. Wer seine Herzfrequenz misst, kann sein Workout an diese anpassen und die Intensität immer so hoch halten, dass sie die eigenen Ambitionen optimal unterstützt – egal ob Ihr nun Muskel aufbauen, fitter werden oder Fett abbauen möchtet. Doch welches Pulsmessgerät ist gut und gleichzeitig nicht zu teuer?Um euch darauf eine Antwort zu geben, habe ich das neue Pulsmessgerät von Beets Blu getestet und möchte euch nun hier meine Erkenntnisse zeigen.

Allgemeines

Das wichtigste Vorweg, das Pulsmessgerät von Beets Blu unterstützt die so genannte Bluetooth Smart (Bluetooth 4.0 oder auch Bluettoth Low Energy) Technologie. Diese erleichtert nicht nur das Pairing mit dem jeweiligen Gerät, sondern sorgt auch für erhebliche Energieeinsparungen bei der Benutzung und kommt in nahezu allen neueren Bluetoothgeräten vor. Wichtig ist nur, dass Ihr darauf achtet, dass euer Smartphone oder Tablet Bluetooth 4.0 auch unterstützt, da Ihr den Pulsmesser sonst nicht verwenden könnt. Ältere Geräte, die zwar Bluettoth besitzen, jedoch noch keinen Gebrauch der neuen Technologie machen, sind leider nicht kompatibel. Während zum Beispiel die neueren Modelle ab dem iPhone 4S  oder dem Samsung Galaxy S4 bereits Bluettoth Smart integriert haben, verwenden die Vorgängermodelle noch die alte Technologie. Eine vollständige Liste der kompatiblen Geräte habe ich euch unten zusammengefasst.

Bluetooth ist also nicht gleich Bluetooth und Ihr solltet vor einem Kauf darauf achten, dass euer Handy mit dem Pulsmesser kompatibel ist.

Kompatible Geräte

Das Beets Blue Pulsmessgerät ist mit den folgenden Smartphones und Geräten kompatibel:

iOS:

  • iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5C, iPhone 5S, iPhone 6/6 plus, iPod touch 5te Generation
  • iPod nano 7 mit nike+
  • iPad mini, iPad mini Retina, iPad 3, iPad 4, iPad Air, iPad Air 2, iPad Pro

Android:

  • Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Note 3, Samsung Galaxy Note 2
  • Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7
  • HTC Droid DNA, HTC One, HTC One X+
  • Motorola Moto G, Lg G2, Sony Xperia Z

Was ist im Lieferumfang enthalten?

So sieht das Produkt mitsamt der Verpackung aus:

DSC_0290

Und das ist der Inhalt der Box:

DSC_0286

Im Lieferumfang sind das Pulsmessgerät, der Brustgurt, eine Anleitung sowie die Verpackung enthalten.

Was sind die Funktionen?

Das Beets Blu Pulsmessgerät wurde speziell für Smartphones und mobile Bluetoothgeräte entwickelt.

  • Kompatibel mit den oben genannten Geräten
  • Kompatibel mit Fitnessgeräten die Bluetoth Smart HRM unterstützen
  • Bluetooth Smart (bzw. Bluetooth 4.0 oder Bluetoth Low Energy)
  • Hat eine Reichweite von bis zu 10 Metern
  • Kann gleichzeitig mit anderen Bluetoothgeräten wie Kopfhörern verwendet werden
  • Einstellbarer Gurt
  • Gewicht: 16 Gramm
  • Breite: 11 Millimeter
  • Batterielaufzeit bis zu einem Jahr
  • 1 Jahr Garantie vom Hersteller

Der Praxistest

Bevor ich den Pulsmesser verwenden konnte, musste ich mich zunächste für eine App entscheiden, mit der ich das Gerät verwendet will. Die Auswahl der kompatiblen Paas ist relativ groß und ich hatte zufälligerweise zwei der Apps bereits auf meinem Smartphone installiert, sodass mir die Entscheidung nicht schwer gefallen ist. Prinzipiell könnt ihr das Pulsmessgerät mit jeder Fitnessapp verwenden, die Bluetooth Smart unterstützt. Der Hersteller gibt die folgenden kompatiblen Apps an:

  • Runkeeper
  • Runtastic
  • Endomondo
  • Moves Tracker
  • MapMyFitness
  • MapMyRun
  • MapMyWalk
  • 3,2,1 run
  • Walktastic
  • Walkmeter
  • iSmoothRun
  • Strava Running and Cycling
  • iRunner
  • MapMyHike
  • Runmeter
  • Cycle Log
  • Cyctastic
  • Road Bike
  • Mountain Bike
  • MapMyRide
  • Cyclemeter
  • Heartrate Monitor
  • iCardio
  • BB Utility
  • MotionX GPS
  • MapMyDogWalk
  • Seconds Pro
  • nRF Utility

Ich habe den Pulsmesser mit den Endomondo sowie Runtastic Pro getestet und er hat mit beiden Apps einwandfrei funktioniert. Die Verbindung war dabei kinderleicht: App gestartet, das Pulsmessgerät über die App suchen lassen und schon war die Verbindung hergestellt. Ich hatte mit beiden Apps keine Probleme und die Verbindung hat bei beiden Testläufen für knapp 60 Minuten ohne Störungen oder Unterbrechungen gehalten.

Runtastic-BeetsBluEndomondo-BeetsBlu

 

 

Meinung und Zusammenfassung:

Nachdem ich den Pulsmesser von Beets Blu nun schon eine Weile im Einsatz hatte, kann ich eigentlich nur Gutes über das Gerät berichten. Der Anschaffungspreis war mit knapp 40 € im Vergleich zu vielen anderen Pulsmessgeräten sehr überschauber und das Gerät bietet die gleichen Vorzüge wie die teurere Konkurrenz. Die Verbindung mit dem Smartphone geht kinderleicht und in wenigen Sekunden von der Hand, der Gurt kann einfach eingestellt werden und ist sehr angenehm zu tragen und die Halterung scheint sehr stabil zu sein. Bei mir saß der Pulsmesser bis jetzt zumindest immer sehr sicher und hat sich noch kein einziges mal gelöst.

DSC_0308

Dabei ich den Pulsmesser nicht nur beim Cardiotraining benutzt, sondern auch bei meinem täglichen Krafttraining. Die Bluetooth Verbindung war bisher immer stabil und ist bei mir noch kein einziges mal während eines Workouts abgebrochen. Über die Batterlielaufzeit von einem Jahr kann ich bisher wenig sagen, da ich das Gerät erst für ein paar Wochen im Einsatz habe und deshalb nicht angeben kann, in wie weit die Batterie bei regelmäßiger Benutzung wirklich für ein ganzes Jahr hält.

Vorteile:

  • Sehr gute und stabile Bluetoothverbindung
  • Sicherer und komfortabler Tragegurt
  • Falls die vom Hersteller angegebene Batterlielaufzeit wirklich stimmt, so wäre das wirklich herausragend für ein Bluetooth Pulsmessgerät
  • Kompatibel mit vielen Apps

Nachteile:

  • Nur neue Smartphones und Mobilgeräte werden unterstützt
  • Wie bei viele anderen Smartphone-Anwendungen basieren viele Daten wie Geschwindigkeit oder Distant auf der GPS-Fähigkeit des Mobilgerätes. Der Beets Blue Pulsmesser misst nur den Puls, wohingegen andere (weitaus teurere) Pulsuhren selbst GPS mitbringen, welches sogar noch genauer als das eines Handys ist.

Würde ich das Beets Blue Pulsmessgerät empfehlen? Wenn Ihr auf der Suche nach einem günstigen Bluetooth-Pulsmesser seid, dann könnt Ihr mit diesem Produkt nichts falsch machen. Den Vergleich zu teureren Produkten muss es meiner Meinung nach auf jeden Fall nicht scheuen!

2 Kommentare zu „Produkttest: Beets Blu Pulsmesser mit Brustgurt

  1. Hey, danke für diesen ausführlichen Artikel. Ich bin auf Recherche, was gute Pulsuhren mit einem Brustgurt angeht. Habt ihr einen Tipp, wo man den Beets Blu am günstigsten kaufen kann?
    Danke vorab!
    PS: Hinterlasst gern einen Kommentar in meinem Fitness-Blog. 🙂

    Gefällt mir

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s