Abnehmen: Die einzigen 100 Wörter, die Ihr lesen müsst, um abzunehmen

Hallo [Name der Person die gerade meinen Blog liest],

da ich grade frisch aus dem Urlaub komme, habe ich gerade keine Zeit für einen langen Beitrag. Deshalb habe ich mir gedacht, dass es wirklich ganz witzig wäre, wenn ich einfach mal in 100 Wörtern zusammenfasse, wie man effektiv abnehmen kann. Wenn Ihr den Rat ernst nehmt und euch daran haltet, dann verspreche ich euch, dass Ihr abnehmen und Fett abbauen werdet.

Wenn Ihr nicht abnehmt, dann könnt Ihr wahrscheinlich nicht lesen. 😉 Es ist wirklich einfach, also aufgepasst:

Esst weniger. Nichts wird passieren wenn Ihr eure Kalorienzufuhr nicht reduziert. Macht euch keine Sorgen um die Lebensmittel an sich. Gönnt euch ruhig mal euer Lieblingsessen, aber esst geringere Mengen. Zudem solltet Ihr 1 – 1,5 Gramm Protein pro Kilogramm eures Körpergewichts zu euch nehmen.

Wenn Ihr Sport treibt, verlasst euch nicht allein auf Cardio. Krafttraining an zwei bis drei Tagen pro Woche sollte ebenfalls drin sein. Geht ins Studio, bringt eure Muskeln ins Schwitzen und geht wieder nach Hause.

Und bitte stresst euch nicht! Sorgt euch nicht zu sehr um Lebensmittel. Denkt daran, Nahrung ist nur Energie, nichts mehr.

Da habt Ihr es. Boom!

Ernsthaft, alles was Ihr über effektives und nachhaltiges Abnehmen wissen müsst steckt in diesen 100 Wörtern. Wenn dies der einzige Artikel ist, den Ihr auf meinem Blog lest, dann okay. Ich habe keine Problem damit. Wenigstens habe ich euch dann alles erklärt was Ihr wissen müsst. 😉

3 Kommentare zu „Abnehmen: Die einzigen 100 Wörter, die Ihr lesen müsst, um abzunehmen

  1. Danke für deine Worte! Ich habe erst abgenommen, als ich meine Ernährung auf meine Bedürfnisse angepasst habe. Ein paar Hilfestellungen habe ich mich in der Praxis Natur Heilung geholt. Mittlerweile habe ich schon einige Kilos abgenommen. Ich bin schon gespannt wie es weitergeht.
    Alles Liebe,
    Lisa

    Gefällt mir

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s