Motivation: Findet euer „Warum“

Solange das Warum nicht geklärt ist, werdet Ihr immer ein Motivationsproblem haben … immer! Das „Warum“, also den Grund für eure Mühen und Anstrengungen zu finden ist unabdingbar wenn Ihr erfolgreich sein wollt! Wenn hinter euren Taten kein starkes „Warum“ steht, dann werden auch eure Taten nicht stark bzw. von Dauer sein und euch wird auf Dauer der Treibstoff fehlen, eure Ziele weiter zu verfolgen.Wenn Ihr jeden Morgen aufsteht- was treibt euch dann an?

Wenn Ihr ein erfolgreiches Leben führen möchtet, ein wirklich erfolgreiches Leben voller Glück und Erfüllung, müsst Ihr euren Zweck, eure Bestimmung, euren Antrieb finden. Wenn Ihr nicht wisst was euer Zweck ist, was euch antreibt, was euch inspiriert … dann habt Ihr auch keinen Grund dafür etwas an eurem Leben zu verändern. Wie kann man etwas verändern, wenn man dazu keinen Grund hat?

Warum tut Ihr das, was Ihr tut? Warum? Was ist der Grund dafür? Warum oder wofür seid Ihr hier auf dieser Erde?

Ihr wisst was es braucht um erfolgreich zu werden? Ihr seit bereit einen Schritt weiter als alle anderen zu gehen? Ich sage es immer und immer wieder: Es wird hart! Und Ihr werdet müde, Ihr werdet sogar kurz vor dem Aufgeben stehen! Doch wenn Ihr euer „Warum“ kennt, dann wird es euch die extra Kraft verleihen, die Ihr benötigt, um eure Ziele zu verfolgen. Weiter und weiter, bis Ihr sie erreicht habt. Diese kleine Stückchen noch, dieses kleine Bisschen an Kraft und Mut, das Ihr für eure Ziele noch benötigt. Aber natürlich seid Ihr mit euren Wünschen und Zielen nicht allein. So ziemlich jeder in unserer Gesellschaft möchte erfolgreich sein. Doch was zeichnet euch im Gegensatz zu allen anderen aus? Worin unterscheidet Ihr euch? Warum werdet gerade Ihr erfolgreich sein, wo es doch so viele Menschen versuchen und meistens scheitern?

fit-young-man-sweating-after-a-gym-workout-session-royalty-free-image-947330890-1548092275

WEIL IHR ETWAS HABT, DASS EUCH ANTREIBT, IMMER UND IMMER WIEDER, AUCH DA, WO ANDERE SCHON LÄNGST DAS HANDTUCH GEWORFEN HÄTTEN.

Euer „Warum“ wird euch wieder auf die Beine bringen, auch wenn Ihr selbst nicht mehr die Kraft, wieder aufzustehen. Euer „Warum“ wird euch weiter kämpfen lassen, auch wenn alle anderen glauben, Ihr hättet vollkommen die Kontrolle verloren. Doch was ist euer „Warum“? Für wen kämpft Ihr, was treibt euch an? Ist es eure Familie? Wollt Ihr all die Hater und Zweifler verstummen lassen? Wollt Ihr euch selbst etwas beweisen? Überlegt euch gut, was euch wirklich antreibt! Was ist diese eine, ultimative Ziel, das Ihr um jeden Preis erreichen möchtet? Nehmt euch die Zeit und findet euer „Warum“, auch wenn es mehre Stunden, Tage oder sogar Wochen dauert. Danach schreib es auf, sodass Ihr es nicht mehr vergesst! Und macht das jeden Morgen. Verinnerlicht diesen Antrieb und versprecht euch selbst, dass Ihr jeden Tag daran arbeitet, euer ultimatives Ziel zu erreichen – ohne Ausreden! Euer Unterbewusstsein wird dann schnell merken: „Hey, der schreibt dieses Ziel ja jeden Morgen auf, das scheint ihm wichtig zu sein!“

Aber Achtung: Auf eurem Weg wird es immer Menschen geben, die nur darauf warten, dass Ihr versagt. Irgendjemand möchte euch immer scheitern sehen. Wenn euch das Lebens also vor eine große Herausforderung stellt, was werdet Ihr tun? Wenn Ihr den Tiefpunkt in eurem Leben erreicht habt und keinen Ausweg mehr seht, werdet Ihr dann das Handtuch werfen? Oder werdet Ihr dann das tun, was alle erfolgreichen Menschen tun – den Dreck abwischen und weiter an euren Zielen arbeiten? Schließlich wird euch euer „Warum“ antreiben! Diese eine Sache wird dafür sorgen, dass Ihr morgens früh aus dem Bett kommt. Ja Ihr werdet sogar aus dem Bett springen, zum Spiegel rennen und euch selbst zurufen: „Ich bin der Stern unter der Sonne, dann kommt lange nix und dann komm wieder ich. Und jetzt lass‘ mal Gas geben!“

woman-man-pain-tolerance-03

Schaut niemals zurück. Erinnert euch lediglich daran, wo Ihr mal hergekommen seid. Und nutzt diese Erinnerung als Antrieb um Schritt für Schritt weiter nach vorne zu gehen. Es wird nicht immer ein einfacher Weg sein, doch er wird sich lohnen! Und sobald Ihr euer Ziel erreicht habt, sobald Ihr erfolgreich geworden seid, dann werdet Ihr den Erfolg nicht als selbstverständlich ansehen. Und Ihr werdet dankbar sein für jeden dieser Augenblicke, durch die Ihr euch quälen musstet, um euer Ziel zu erreichen. Ihr seid gefallen, viele Male vielleicht, doch Ihr habt euch jedes Mal wieder aufgerappelt – und darauf könnt Ihr stolz sein!

Werbeanzeigen