Rezept: Pina Colada Mocktail

Es ist an der Zeit, euch den anstehenden Sommer mit einem leckeren Pina Colada Mocktail zu versüßen. Dieser exotische Drink schmeckt nicht nur verführerisch, sondern ist auch die perfekte und Abkühlung an einem heißen Tag. Wer auf seine Figur achtet und trotzdem einen leckeren Sommerdrink genießen möchte, der macht mit diesem Rezept alles richtig! Mit gerade einmal 85 kcal pro Glass ist dies nämlich wohl der gesündeste Mocktail der Welt!

Das Warten hat nun endlich fast ein Ende und der Sommer steht kurz bevor. Und was macht man am besten wenn es draußen wieder wärmer wird, es länger hell bleibt und man wieder öfters die Sonne zu Gesicht bekommt? Richtig, man verbringt möglichst viel Zeit an der frischen Luft und stürzt sich in neue Abenteuer. Und selbstverständlich arbeitet man ein bisschen an seiner Strandfigur.

07-Pina-Colada-Mocktail

Doch großartig aussehen und sich gesund fühlen bedeutet nicht, dass man sich ausschließlich einseitig und öde ernähren oder ständig ungeliebte Workouts betreiben muss. Es gibt auch einfachere und spaßigere Wege um seine sportlichen/ körperlichen Ziele zu erreichen!

01-Pina-Colada-Mocktail

Es gibt wohl keinen Menschen auf der ganzen Welt, der keine Cocktails mag! Schließlich gibt es sie in zahlreichen verschiedenen Varianten, Geschmacksrichtungen und Kombinationen. Von extrem süß und fruchtig, über cremig oder frisch und exotisch, bis hin zu gehaltvoll und scharf – alles ist möglich und es gibt mittlerweile für so ziemlich jede Kombination ein Cocktailrezept. Das Problem bei den meisten Cocktails ist jedoch, dass sie zwar lecker schmecken, jedoch auch wahnsinnig schnell auf die Hüfte schlagen. Sei es der Alkohol, Fruchtzucker aus den verwendeten Säften, Industriezucker, Honig, Sahne oder diverse Softdrinks, Cocktails stecken in der Regel immer voller Kalorien und Kohlenhydrate. Und auch Mocktails, also alkoholfreie Cocktails, sind da nicht besser. Zwar verzichten sie auf eine ungesunde und kalorienhaltige Komponente, nämlich den Alkohol, doch sorgen die anderen Zutaten wie Säfte oder Sahne dennoch dafür, dass man den Mocktail weder als gesund, noch als figurfreundlich bezeichnen kann.

02-Pina-Colada-Mocktail

Einer meiner Lieblingscocktails ist der klassische Pina Colada. Was mich jedoch schon immer an ihm gestört hat, war die verwendete Sahne. Statt süß und erfrischend wird der Cocktail meiner Meinung nach dadurch nämlich eher zu schwer. Deshalb habe ich das traditionelle Rezept schon immer ein wenig abgewandelt und mit verschiedenen Kombinationen herumprobiert. Egal ob mit normaler Milch, Kokosnussmilch oder diversen Sahne-Ersatzprodukten, manche Ergebnisse waren geschmacklich wirklich hervorragend, während andere eher schnell wieder in Vergessenheit geraten sollten.

03-Pina-Colada-Mocktail

Vor einiger Zeit bin ich dann auf die Idee gekommen, den Alkohol ebenfalls zu streichen und eine wirklich gesunde gleichzeitig erfrischende Pina Colada Variante zu mixen, die man ganz ohne Reue genießen kann. Herausgekommen ist dabei schlussendlich dieses köstliche, exotische und gleichzeitig cremige Rezept, welches neben dem Geschmack auch noch mit viel Kalzium und Vitaminen punkten kann.

04-Pina-Colada-Mocktail

Pina Colada Mocktail

Zutaten für eine Portion:

  • 150 Milliliter Kokosnussmilch (zum Beispiel Alpro)
  • 90 Gramm frische Ananas, geschält und in kleine Stücke geschnitten
  • 10 ml Limettensaft
  • Optional: Etwas Süßstoff oder Honig

Zubereitung:

Die Kokosnussmilch, die Ananas und den Limettensaft in einen Mixer geben und solange miteinander vermixen lassen, bis alles gut miteinander vermischt ist. In ein Glas geben und und mit etwas frischer Minze und einem Stück Ananas garnieren. Am besten kalt genießen!

06-Pina-Colada-Mocktail

Nährwerte:

Brennwert: 85 kcal
Fett: 1,7 Gramm
Kohlenhydrate: 16,7 Gramm
-> davon Zucker: 12,4 Gramm
Ballaststoffe:  1,3 Gramm
Proteine: 0,6 Gramm

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s