Rezept: Frisches Falafel-Fladenbrot

Hergestellt aus Kichererbsenmehl ist diese Fladenbrotvariante nicht nur extrem lecker, sondern auch noch vollkommen glutenfrei! In Kombination mit einigen Kräutern und Gewürzen sowie frischen Topping entsteht ein köstliches, gesundes, mediterranes Gericht, dass in seinem Geschmack ein wenig an Falafel erinnert und sich perfekt für einen gemütlichen Grillabend mit Freunden oder als leichtes Abendessen eignet. Werbeanzeigen

Weiterlesen

Rezept: Selbstgemachtes Pesto (mit vielfältigen Variationsmöglichkeiten)

Pesto gehört zu meinen absoluten Lieblingszutaten im Kühlschrank. Probiert diese einfachen und leckeren Pestovariationen aus, um Pasta, Salaten, Pizza, Brot und geröstetem Gemüse eine ganz neue Geschmacksvielfalt zu verleihen! Es lässt sich schnell sowie einfach zubereiten und kann bequem für einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Weiterlesen

Rezept: Paleo Himbeer-Schokoladenfudge

Ihr seid auf der Suche nach einem gesunden, einfachen und leckeren Nachtischrezept? Dann habt Ihr es hiermit gefunden! Dieses paleofreundliche Himbeer-Schokoladenfudge mit Kokosöl wird eiskalt genossen und hält sich in der Gefriertruhe praktisch ewig (sofern Ihr die Finger davon lassen könnt). Zudem ist es vegan und vollkommen gluten- sowie laktosefrei.

Weiterlesen

Rezept: Gesundes Bananenbrot mit Honig und Haferflocken

Dieses Brot sieht fantastisch aus, schmeckt unglaublich gut und lässt sich zudem noch kinderleicht zubereiten. Im Gegensatz zu anderen Brotrezepten, bei denen man über mehrere Tage einen aufwändigen Teig anrühren muss, kann man bei diesem Rezept einfach alle Zutaten in eine große Schüssel geben, miteinander vermengen und anschließend ausbacken lassen. Einfacher geht es nicht! 🙂

Weiterlesen

Rezept: Udon-Nudelsuppe mit Garnelen und Pak Choi

Was ist eure Lieblingsküche? Ich persönlich kann mich zwar nicht so ganz entscheiden, doch die asiatische zählt auf jeden Fall zu meinen Topfavoriten! Diese Nudelsuppe mit Garnelen und Pak Choi ist schön leicht und schmeckt fantastisch! Ich habe zwar schon viele Suppen zubereitet, doch wenn ich mich für den Rest meines Lebens auf eine festlegen…

Weiterlesen

Rezept: Selbstgemachte Paleo Cracker

Selbstgemachte Cracker aus Maniokmehl sind ein absoluter Geheimtipp unter den gesunden Snacks! Auch wenn es normalerweise kompliziert ist, Cracker selbst herzustellen, ist dieses Rezept kinderleicht und eignet sich perfekt für einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher oder eine Party mit Freunden. Ich wette, dass niemand euch glauben wird, dass diese Cracker low-carb, vegan und paleofreundlich…

Weiterlesen

Rezept: Paleo Schokoladenkuchen

Eigentlich muss man zu diesem Rezept kaum noch etwas sagen. Ich meine Schokoladenkuchen!!! Und dann noch ohne Mehl, Industriezucker, Laktose und Gluten?! Besser geht es ja wohl kaum! Doch das wichtigste ist natürlich immer noch der Geschmack … und der ist bei diesem Kuchen einfach nur himmlisch. Vollmundig, fluffig und extrem schokoladig. 🙂

Weiterlesen

Rezept: Finnischer Flammlachs (wie auf dem Weihnachtsmarkt)

Kennt Ihr diesen leckeren Lachs, den man meist auf dem Weihnachtsmarkt findet, der auf Holzbretter gespannt und über offenem Feuer geräuchert wird? Es handelt sich dabei um klassischen Flammlachs aus Finnland. Was viele aber nicht wissen: anstatt viel Geld für eine kleine Portion auf dem Weihnachtsmarkt zu bezahlen, kann man sich den Lachs auch ganz…

Weiterlesen

Rezept: Vegane Snickers-Eiscreme

Zwei Worte: Snickers Eiscreme. Noch Fragen!? Es ist momentan zwar Winter, aber meiner Meinung nach gibt es keine richtige oder falsche Jahreszeit für Eiscreme – bei mir ist nämlich immer Eiscremezeit. 🙂 Dieses Rezept lässt sich kinderleicht zubereiten, schmeckt extrem lecker und ist dazu noch vegan und kalorienärmer als die normalen Varianten aus dem Supermarkt.

Weiterlesen

Rezept: Honig-Schokoladen-Fudge

Dieses Honig-Fudge mit Schokolade schmeckt einfach nur himmlisch! Es hat eine wunderbar cremige Konsistenz und die Aromen von Honig und dunkler Schokolade harmonieren einfach nur perfekt miteinander! Das Beste jedoch ist, dass dieses Rezept weder Milchprodukte, noch Eier oder Gluten enthält. Zudem kann man den Honig durch Ahornsirup ersetzen und schon eignet sich das Rezept…

Weiterlesen