Rezept: Hähnchen Spieße an Avocado mit Süßkartoffelpommes und roter Chili Salsa

Dieses Gericht ist perfekt für heiße Sommertage! Es geht schnell, einfach und ist dennoch extrem lecker. Zudem besteht es ausschließlich aus natürlichen Zutaten, ist kalorienarm sowie nährstoffreich und lässt sich sowohl im Rahmen eines gesunden Mittagessens wie auch als leichtes Dinner genießen. Die selbstgemachte Chili Salsa sorgt dabei für die nötige Würze und verleiht dem Rezept das gewisse Extra!Da uns der Sommer in letzter Zeit wirklich oft beehrt hat und es dementsprechend sehr heißt draußen ist, habe ich momentan meistens Lust auf schnelle, einfache und frische Gerichte.Selbst Fotos machen ist gar nicht so einfach, wenn in meiner Küche die Hitze zu stehen scheint – mir ist der Schweiß dabei buchstäblich aus dem Gesicht getropft. Aber das ist wahrscheinlich immer noch besser als vor Appetit zu sabbern! 😉

05-Hähnchenspieße-Süßkartoffelpommes

Ich habe herausgefunden, dass meine Essens-Gelüste sich meistens nach dem Wetter richten. Es kommt sehr selten vor, dass ich Lust auf eine heiße Suppe verspüre, wenn es draußen 35 Grad sind … Wenn ich allerdings Gelüste auf etwas verspüre, dann übernehmen diese im wahrsten Sinne des Wortes die Kontrolle und lassen mich nicht mehr in Ruhe, bis ich ihnen nachgegeben habe.

Genau das war auch bei diesem Rezept der Fall …

Ich hatte schon seit einer ganzen Weile Lust auf Süßkartoffeln, wollte aber bei der Hitze nicht den Ofen benutzen. Naja aber der Heißhunger auf Süßkartoffeln ist trotzdem nicht verschwunden, also habe ich letztendlich doch nachgegeben.

Bei Süßkartoffelpommes ist es wichtig, die Süßkartoffeln im Vorfeld für einige Stunden in Wasser einzulegen, erst dann werden sie von außen so richtig schön knusprig, während sie innen weiterhin cremig und weich sind. Und der Geschmack? Vieeel besser als alles was ich mir vorgestellt hatte. Zudem hatte ich nach dem Essen keine Gelüste nach Süßkartoffeln mehr! 😉

03-Hähnchenspieße-Süßkartoffelpommes

Zu den Pommes passen am besten frische und leichte Hähnchenbrustspieße mit selbstgemachter Chili-Salsa. Das Rezept dazu habe ich bei Hagen Grote entdeckt – schaut einfach mal vorbei, dort gibt es wirklich viele tolle Rezeptanregungen. Die Kombination aus saftigem Hähnchenfleisch mit knackigen Süßkartoffelpommes und würziger Salsa ist einfach unheimlich lecker und perfekt als leichter Snack an einem heißen Sommertag!

Hähnchen Spieße an Avocado mit Süßkartoffelpommes und roter Chili Salsa

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Hähnchenspieße:

  • 500 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • Salz, Pfeffer
  • Chilipulver
  • 2 EL Avocado- oder Sonnenblumenöl
  • 1 große Avocado

Für die Süßkartoffelpommes:

  • 1 große Süßkartoffel
  • 2 EL Speisestärke
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL Sonnenblumenöl

Für die Chili-Salsa:

  • 3 Tomaten
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Koriander
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig

Zubereitung:

Für die Salsa, die Tomaten von den Stängel befreien und in kochendem Wasser für 15 Minuten blanchieren. Anschließend die Haut leicht einschneiden und komplett abziehen. Dann die Stängel der Chilis wegschneiden, diese halbieren, die Kerne davon entfernen und die Chilihälften ebenfalls für etwa 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Nun den Knoblauch schälen sowie den Koriander waschen, trocknen und die Blätter davon abzupfen. Das Fruchtfleisch der Tomaten mit den Chilis, dem Knoblauch, den Korianderblättern, dem Olivenöl und dem Weißweinessig in einem Mixer fein pürieren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Wunsch in einem Topf erhitzen.

04-Hähnchenspieße-Süßkartoffelpommes

Für die Süßkartoffelpommes den Backofen auf 200° C (Umluft) vorheizen, die Süßkartoffel gründlich waschen und anschließend in 2 – 3 cm dicke Streifen schneiden. Nun die Pommes in einen Plastikbeutel mit Reißverschluss geben und die Speisestärke sowie das Salz hinzufügen. Gründlich schütteln, bis alles gut an den Süßkartoffeln haftet. Anschließend das Öl in den Beutel geben und wieder gut mit den Pommes vermengen. Nun die Süßkartoffelpommes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und in einer Schicht darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten backen lassen, anschließend wenden und für weitere 10 – 15 Minuten backen, bis sie goldbraun und von allen Seiten knusprig geworden sind.

Während der Backzeit die Hähnchenspieße zubereiten. Dazu die Hähnchenbrüste in etwa 2 – 3 cm große Würfel schneiden und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Anschließend das Öl in bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erwärmen und das Fleisch auf Spieße stecken. Nun die Hähnchenspieße von jeder Seite für etwa 8 Minuten goldbraun braten und danach mit Chilipulver würzen.

02-Hähnchenspieße-Süßkartoffelpommes

Vor dem Servieren eine Avocado in dünne Streifen schneiden und die Hähnchenspieße zusammen mit den Süßkartoffelpommes, der Chili-Salsa und den Avocadostreifen servieren.

Lasst es euch schmecken! 🙂

Achso, das Originalrezept ohne Süßkartoffelpommes findet Ihr übrigens hier: Hähnchen Spieße auf Avocado mit roter Chili Salsa

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 500 kcal
Fett: 24,5 Gramm
Kohlenhydrate: 36 Gramm
-> davon Zucker: 7,3 Gramm
Ballaststoffe: 4,5 Gramm
Proteine: 30,3 Gramm

2 Kommentare zu „Rezept: Hähnchen Spieße an Avocado mit Süßkartoffelpommes und roter Chili Salsa

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s