Rezept: Perfekte Protein-Schokoladetarte

Wer Schokolade mag, der wird diese Tarte lieben. Ich habe selten ein Stück Kuchen gegessen, dass mir besser Geschmeckt hat – und das obwohl diese Tarte nur einen Bruchteil der Kalorien von normalen Kuchen hat und vollkommen ohne Mehl oder Zucker auskommt. Protein Pur und ein herrlich saftiger Kuchen mit kräftigem Schokogeschmack, was will man mehr?

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber Schokolade geht bei mir immer! Einige mögen jetzt denken: „Ja, aber das ist doch super ungesund und kalorienreich“. Das stimmt soweit allerdings nur halb. Man muss nämlich zwischen den unterschiedlichen Schokoladensorten unterscheiden. Während Schokolade in der Regel zwar immer relativ viele Kalorien hat, kommen diese bei Vollmilchschokolade hauptsächlich aus Zucker und Kohlenyhdraten. Je dunkler die Schokolade jedoch ist, desto mehr Proteine und ungesättigte Fette enthält sie und umos geringer ist foglich der Zucker- bzw. Kohlenhdratanteil.

01-Schokotarte

Statt einfach nur süß schmeckt dunkle Schokolade daher eher kräftig und leicht bitter. Man kann den Kakaogeschmack deutlich herausschmecken und genau dieser Geschmack ist es, den ich an Schokolade so liebe. Der natürliche, unverfälschte Geschmack der Kakaobohnen. Zum Glück kommt genau das mir in meiner Ernährungsweise zu Gute, schließlich kann ich mir immer mal ein Stück dunkle Schokolade gönnen ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Denn dunkle Schokolade, vorrausgesetzt der Kakaoanteil beträgt mindestens 90%, regt im Gegensatz zu ihren hellen Verwandten keine Heißhungerattacken an und unterstützt durch ihren Nährstoffgehalt sogar noch den Muskelaufbau.

03-Schokotarte

Da ich letztens Besuch von ein paar guten Freunden aus Deutschland bekommen habe und diese genauso auf dunkle Schokolade stehen wie ich selbst, habe ich mir diese Schokoladentarte ausgedacht. Neben ganz viel Proteinpulver enthält Sie vor allem Kakao und Eiweiß, sodass Sie an Proteinen kaum zu überbieten und ideal als Post-Workout-Food nach einem harten Training oder als sündenfreie Leckerei für Zwischendurch geeignet ist.

07-Schokotarte

Protein Schokoladen-Tarte

Zutaten für einen kleinen Kuchen á 6 Stücke:

Boden:

  • 27 Gramm Casein-Proteinpulver Schokolade
  • 4 Eiweiß
  • 1 EL Dattelsirup (oder Honig)
  • 54 Gramm Haferflocken
  • 60 ml Kokos- oder Mandelmilch
  • 1,5 TL Kokosmehl

Füllung:

  • 2 EL Casein-Proteinpulver Schokolade
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Dattelsirup (oder Honig)
  • 4 Eiweiß

08-Schokotarte

Zubereitung:

Den Backofen auf 190° C (Umluft) vorheizen. Alle Zutaten für den Boden in einer großen Schüssel mit einem Löffel verrühren, bis ein dicker, zäher Teig entstanden ist. Eine klein Springform (16 cm) mit Backpapier auslgegen oder einfetten. Wenn Ihr eine größere Form verwenden möchtet, dann verdoppelt einfach die Menge des Rezeptes

02-Schokotarte

Den Teig für den Boden in die Springform geben und mit einem Löffel festdrücken, sodass der Boden und die Seitenränder mit Teig bedeckt sind. Im vorgeheizten Backofen für etwa 15 – 20 Minuten backen. Sobald der Boden braun und fest geworden ist solltet Ihr ihn aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten.

05-Schokotarte

Dazu alle Zutaten für die Füllung in eine große Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Anschließend die Füllung in den Boden füllen und für einige Zeit in den Kühlschrank geben, damit die Tarte schön fest wird. Vor dem Servieren mit Nüssen, Schokolade, Früchten oder Kakaopulver garnieren und genießen.

06-Schokotarte

Nährwerte pro Stück:

Brennwert: 85,5 kcal
Fett: 1,5 Gramm
Kohlenhydrate: 7,2 Gramm
-> davon Zucker: 4,3 Gramm
Ballaststoffe: 1 Gramm
Proteine: 10,7 Gramm

6 Kommentare zu „Rezept: Perfekte Protein-Schokoladetarte

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s