Rezept: Caprese-Hühnchen-Spieße mit Balsamico-Glasur

Diese leckeren Caprese-Spieße mit selbstgemachter Balsamico-Glasur sind absolut unwiderstehlich und eignen sich perfekt als Appetizer für einen gemütlichen Abend mit Freunden oder eine ausgelassene Party! Mit knapp 65 kcal pro Spieß sind sie zudem sehr kalorienarm und schlagen somit im Vergleich zu vielen anderen Party-Appetizern nicht gleich auf die Hüften.Bei all den süßen Leckereien und Weihnachtskeksen, die man in der Weihnachtszeit an jeder Ecke findet, ist es gut auch mal eine proteinreiche Alternative mit wenig Kalorien für seine Gäste auf den Tisch zu bringen. Diese Caprese-Hühnchen-Spieße eignen sich dafür ideal! Da Balsamicoessig mein absoluter Lieblingsessig ist und ich ihn ständig für Marinaden, Dressings und Glasuren verwende, habe ich mich auch bei diesen Spieße für eine leichte Balsamicoglasur entschieden.

Dazu lässt man den Essig zu einer Art Sirup reduzieren – Balsamico enthält bereits relativ viel Zucker, sodass man ihn ohne weitere Zutaten einfach verkochen lassen kann, bis die gewünschte Konsistenz errreicht ist. Ich empfehle euch jedoch, darauf zu achten, einen hochwertigen Balsamicoessig zu kaufen, da man die Unterschiede zu den günstigen Varianten vom Discounter auf jeden Fall schmeckt. Probiert ein wenig herum, sobald Ihr euren Lieblingsbalsamico gefunden habt, werden Ihr ihn nie wieder missen wollen! 😉

01-Hähnchen-Caprese-Sticks

Ich bin mir sicher Ihr wart mittlerweile schon auf einer Reihe von Weihnachtsfeiern/-partys und vielleicht habt Ihr ja auch schon selbst die ein oder andere gegeben. Aber noch ist das Jahr noch nicht vorüber, deshalb wollte ich sicher gehen, dass Ihr ein letztes Vorspeisenrezept habt, dass Ihr euren Gästen anbieten könnt – zumal Weihnachten und Silvester erschreckend schnell näher kommen. Jeder liebt eine gute Caprese mit einer Balsamico-Reduktion. Naja zumindest die Leute mit denen ich so meine Zeit verbringe. 🙂

Diese Caprese Hühnchen-Spieße sind absolut göttlich! Das Hühnchen wird mit Knoblauch und Basilikum gewürzt, dann leicht gebräunt und mit allen Caprese-Favoriten – Tomaten, frischem Basilikum und frischem Mozzarella – überbacken. Es ist die perfekte Vorspeise, die nicht nur Ihr sondern auch eure Gäste lieben werden! Serviert sie mit ein wenig Balsamico-Sirup als Beilage, damit jeder Gast seine Spieße darin eintunken kann und seht zu, wie sie in Windeseile verschwinden.

Das Rezept sieht nicht nur festlich aus (rot und grün … kleiner Wink mit dem Zaunpfahl), es ist auch proteinreich, gesund, lecker und super leicht zuzubereiten! Ich garantiere euch es wird bei eurer nächsten Feier der absolute Hit werden! 🙂

03-Hähnchen-Caprese-Sticks

Caprese-Hühnchen-Spieße mit Balsamico-Glasur

Zutaten für 28 Spieße:

  • 120 Milliliter Balsamico-Essig
  • 400 Gramm Hähnchenbrust in ca. 2,5 Zentimeter große Würfel geschnitten
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL getrockneter Basilikum
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 28 Kirschtomaten
  • 28 Basilikumblätter
  • 28 Mini-Mozzarellakugeln

Zubereitung:

Für die Glasur, den Balsamicoessig in einen kleinen Topf geben und auf höchster Stufe erhitzen. Sobald der Essig zu kochen beginnt, die Hitze reduzieren und den Balsamico köcheln lassen, bis er dickflüssig wird (ca. 5 – 7 Minuten). Die ganze Zeit über umrühren, um zu verhindern, dass der Essig verbrennt. Am Ende sollte er eine sirup-ähnliche Konsistenz haben. Sobald die Glasur dickflüssig genug geworden ist, den Topf vom Herd nehmen, die Masse in eine kleine Servierschüssel füllen und beiseite stellen.

Nun in einer kleinen Schüssel die Hähnchenbrustwürfel mit dem Knoblauchpulver, Basilikum, Pfeffer und Salz vermengen, bis das Hähnchen komplett mit den Gewürzen ummantelt ist. Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das vorbereitete Hähnchen darin für etwa 3 – 4 Minuten von jeder Seite anbraten, bis von außen leicht braun und innen vollständig gar ist. Dann die Würfel aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

04-Hähnchen-Caprese-Sticks

Auf einem kleinen Holzspieß, der Reihe nach Kirschtomate, Basilikumblatt, Mini-Mozzarellakugel und Hähnchenwürfel aufreihen. Bei den anderen Spießen ebenso verfahren, bis keine Zutaten mehr übrig sind.

Mit Balsamico-Glasur servieren und genießen!

Lasst es euch schmecken meine Freunde! 🙂

Nährwerte pro Spieß:

Brennwert: 65 kcal
Fett: 3 Gramm
Kohlenhydrate: 6 Gramm
-> davon Zucker: 4,5 Gramm
Ballaststoffe: 1 Gramm
Proteine: 6 Gramm