Fitness: Welche Übungen die meisten Kalorien verbrennen


Wenn Ihr nicht viel Zeit habt, um euch dem Training im Fitnessstudio zu widmen, möchten Ihr natürlich auf jeden Fall sicherstellen, dass Ihr jede wertvolle Minute eures Trainings optimal ausnutzt. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Sportarten, mit denen Ihr in weniger als einer Stunde Hunderte von Kalorien verbrennen können. Einige der effektivsten Trainingsroutinen zum Abnehmen habe ich für euch in diesem Beitrag zusammengestellt.

Die geschätzten Kalorien für die unten aufgelisteten Workouts basieren auf einer 30-minütigen Trainingseinheit sowie einer männlichen Athleten mit ca. 80 Kilogramm Körpergewicht. Falls Ihr den für euch individuellen Kalorienverbrauch berechnen möchtet, könnt Ihr die mit Hilfe eine Online-Kalorienrechners tun.

High-Intensity Interval Training

Kalorienverbrauch pro 30 Minuten: Je nach Intensität

Die genaue Anzahl der Kalorien, die Ihr bei einem HIIT-Workout verbrennt, hängt von vielen Faktoren ab. Dazu zählen die ausgeführten Übungen selbst, die Länge eurer Ruheintervalle sowie eure Herzfrequenz während der Belastungsintervalle. Die Wissenschaft lügt jedoch nicht: Studien beweisen, dass HIIT in kürzerer Zeit wesentlich mehr Kalorien verbrennt als die meisten anderen Trainingsarten.

Krafttraining mit hohem Volumen

Kalorienverbrauch pro 30 Minuten: 204 kcal

Die Forschung hat immer wieder gezeigt, dass Krafttraining mit hohem Volumen der beste Weg ist, um das Muskelwachstum zu maximieren. Es kann allerdings auch eine sehr wirkungsvolle Möglichkeit sein, den Fettabbau zu verbessern. Das Krafttraining mit schweren Gewichten in einem Wiederholungsbereich von 8 bis 15 Wiederholungen pro Satz ist ein todsicherer Weg, um eure Herzfrequenz zu erhöhen und ein Brennen in euren Muskeln zu entzünden.

(Indoor-) Radfahren

Kalorienverbrauch pro 30 Minuten: 272 kcal

Das klassische Radfahren im Freien oder Indoor Cycling auf einem stationären Fahrrad ist eine großartige Möglichkeit, extrem viele Kalorien zu verbrennen, ohne dabei eure Gelenke zu belasten. Radfahren ist eine perfekte Option für Menschen, die ihre Hüften, Knie und Knöchel schonen möchten oder einfach Spaß am Radfahren haben. Neben der Kalorienverbrennung bietet das Radfahren übrigens noch zahlreiche weitere Vorteile wie die Verbesserung des Körpergefühls, die Freisetzung von Glückshormonen und Stärkung der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Besonders mit einem Indoor Bike seit Ihr zudem extrem flexibel und könnt Tag und Nacht von zu Hause aus trainieren!

Gute Indoor-Bikes wie das Speedbike SX 3 von Maxxus gibt es meist schon für weniger hundert Euro

Laufen

Kalorienverbrauch pro 30 Minuten: 391 kcal

Es ist wohl kaum eine Überraschung, dass Laufen eine der Top-Aktivitäten auf der Liste von Übungen ist, die die meisten Kalorien verbrennen. Laufen ist hart und anstregend – dem können selbst fortgeschrittene Läufer zustimmen. Entsprechend verbrennt es auch jede Menge Kalorien. Also worauf wartet Ihr noch? Egal ob auf der Straße, im Wald oder sogar als Workout auf dem heimischen Laufband, mit dem Lauftraining schmilzen die überschüssigen Pfunde nur so dahin!

Tanzen

Kalorienverbrauch pro 30 Minuten: 221 kcal

Lasst eure Hemmungen los und probiert doch mal einen Gruppentanz-Fitnesskurs aus, um Kalorien auf eine neue, unterhaltsame Art und Weise zu verbrennen. Tanzen verbrennt nicht nur schnell Kalorien, sondern ist auch eine großartige Möglichkeit, eure Stimmung zu steigern, das allgemeine Energielevel zu verbessern, neue Freunde zu finden und neue Fähigkeiten zu erlernen.

Schwimmen

Kalorienverbrauch pro 30 Minuten: 340 kcal

Schwimmen ist eine Aktivität mit geringer Belastung und dennoch hoher Intensität, die in wenigen Minuten extrem viele Kalorien verbrennen kann. Im Gegensatz zum Laufen ist das Schwimmen ebenso wie das Radfahren sehr gelenkschonend und stärkt die Rumpfmuskulatur eures Körpers. Außerdem eignet es sich auch dazu, die Ausdauer, Maximalkraft und Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern.

Seilspringen

Kalorienverbrauch pro 30 Minuten: 408 kcal

Ihr dachtet Laufen steht an der Spitze der Übungen, die am meisten Kalorien verbrennen (mit Ausnahme eines anspruchsvollen HIIT-Workouts vielleicht)? Falsch gedacht! Beim Seilspringen könnt Ihr es genießen, wieder so zu tun, als ob Ihr ein Kind wärt, und gleichzeitig mehr Kalorien verbrennen als bei jeder anderen Aktivität auf dieser Liste. Aber Achtung, Seilspringen wird auf die Dauer extrem anstrengend – besonders bei höherem Tempo!

Wie man das passende Training findet

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass man ein Workout nicht immer nur basierend auf dem Kalorienverbrauch wählen sollten. Während das Verbrennen von Kalorien zum Abnehmen natürlich ein großartiges Ziel ist, werdet Ihr den größten Erfolg erzielen, wenn Ihr euch für Workouts entscheidet, die euch auch wirklich Spaß machen. Wenn Ihr den Sport gerne macht, werdet Ihr auch langfristig dabei bleiben – und auf lange Sicht kann man nur so effektiv abnehmen und sein Wunschgewicht dauerhaft halten.

Außerdem solltet Ihr auch eure anderen Fitnessziele ebenfalls in die Bewertung mit einbeziehen, um die beste Trainingsart für euch zu finden. Wenn Ihr beispielsweise versucht, Muskeln aufzubauen, ist es möglicherweise nicht unbedingt ratsam, so viele Kalorien wie möglich zu verbrennen. Es gibt eine Reihe von Vorbehalten, wenn es darum geht, die „besten Übungen“ auszuwählen, die man im Vorfeld sorgfältig durchdenken sollte!