Rezept: Schnelle Karottensuppe mit Ingwer

Da ich mich in letzter Zeit hauptsächlich an gesunden Nachspeisen, kalorienarmen Süßigkeiten und Low-Carb Gebäck gewidmet habe, ist es nun mal wieder an der Zeit für etwas Herzhaftes. Etwas herzhaftes, gesundes und gleichzeitig leckeres natürlich! Und was wäre dazu bei der momentanen Jahreszeit besser geeignet als eine schöne, vegane Karottensuppe?!

Im Herbst und Winter gibt es für mich fast nichts besseres, als eine schön heiße Suppe. Nicht die komischen Suppenverschnitte aus der Tüte natürlich, sondern eine selbstgemachte, nahrhafte Suppe voller Vitamine, Nährstoffe und vor allem Geschmack. Das Gemüse bei dem ich dabei am häufigsten zurück Greife sind Karotten. Warum? Nun erstens sind sie sehr gesund, nahrhaft, lecker sowie einfach zu verarbeiten. Und zweitens sind sie sehr kalorienarm und sorgen so als Basis einer Suppe dafür, dass diese letztendlich auch möglichst kalorienarm sein wird.

02-karotten-ingwer-suppe

Wenn Ihr jetzt denkt, „Suppe selber machen, nein danke, das ist mir zu viel Arbeit und dauert zu lange“, dann  kann ich euch beruhigen. Denn dieses Suppenrezept ist so einfach und schnell zuzubereiten, dass ich eigentlich niemals geplant hatte, die Zutaten niederzuschreiben und hier zu veröffentlichen. Aber einfach muss ja nicht schlecht bedeuten. Im Gegenteil, einfache Rezepte sind in der Regel sogar die Besten. Sobald Ihr die Suppe einmal gemacht habt, verspreche ich euch, dass Ihr sie bereits beim zweiten mal komplett ohne Rezept und Zutatenliste kochen könnt.

03-karotten-ingwer-suppe

Und macht euch keine Sorgen wenn Ihr keine Veganer seid. Die Suppe schmeckt garantiert nicht nach Kaninchenfutter. Sie ist unglaublich gesund, cremig und sollte (fast) jeden Geschmacksnerv treffen. Ich finde sie auf jeden Fall fantastisch lecker! Zudem ist ein großer Vorteil dieser Karotten-Ingwer-Suppe, dass ebenfalls glutenfrei und paleo-geeignet ist. Also, egal ob Fleischliebhaber (wie ich selbst), Vegetarier oder Veganer, Ihr solltet diese Karottensuppe auf jeden Fall einmal ausprobiert haben! 🙂

04-karotten-ingwer-suppe

Die Tatsache, dass die Suppe voller Nährstoffe sowie Vitamine steckt und zudem extrem kalorienarm ist, sollte noch ein weiterer Grund für euch sein, das Rezept schnellstmöglich selbst auszuprobieren. Eine Schüssel der Karottensuppe (250 Gramm) hat gerade einmal 95 Kalorien. 95 Kalorien nach denen Ihr euch bereits satt fühlt! Nicht wie bei den zuckerverseuchten Supermarktprodukten, die bereits auf 100 Gramm im Schnitt 250 Kalorien haben und zudem fast keinerlei Vitamine mehr inne haben. Je nachdem wie euer Ernährungsplan aussieht und wie euer täglicher Kalorienbedarf ist, könnt Ihr die Suppe mit dunklem Brot, Reiswaffeln oder komplett ohne Beilage genießen.

05-karotten-ingwer-suppe

Schnelle & kalorienarme Karottensuppe mit Ingwer

Zutaten für 2 Liter Suppe:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 – 2 TL frischer Ingwer
  • 900 Gramm Karotten
  • 1,2 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Koriander
  • Frische Persilie als Dekoration

06-karotten-ingwer-suppe

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch sowie Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. In einem großen Kochtopf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, bis sie glasig geworden sind. Anschließend den Knoblauch sowie den Ingwer hinzufügen und für weitere 1 -2 Minuten dünsten lassen, bis der Knoblauch anfängt, sein Aroma zu verströmen.

07-karotten-ingwer-suppe

Die Karotten sowie die Brühe hinzufügen und aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und die Suppe mit geschlossenem Decke für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Dabei solltet Ihr etwa alle 5 Minuten gut umrühren, um zu verhindern, dass die Karottensuppe überkocht. So lange köcheln lassen, bis die Karotten schön weich geworden sind und Ihr sie ganz einfach mit einer Gabel aufspießen könnt.

08-karotten-ingwer-suppe

Die Suppe mit einem Pürierstab oder Mixer zu einer cremigen Masse verarbeiten und mit Salz, Pfeffer sowie Koriander abschmecken. Vor dem Servieren mit frischer Petersilie garnieren und entweder mit Brot oder pur genießen!

09-karotten-ingwer-suppe

Die Suppe hält sich im Kühlschrank übrigens problemlos für bis zu 4 Tage. Alternativ könnt Ihr sie auch einfrieren und dann portionsweise bei Bedarf wieder auftauen.

10-karotten-ingwer-suppe

Nährwärte pro Portion (250 Gramm):

Brennwert: 95 kcal
Fett: 3,5 Gramm
Kohlenhydrate: 13,7 Gramm
-> davon Zucker: 6,2 Gramm
Ballaststoffe: 3,1 Gramm
Proteine: 2,7 Gramm

2 Kommentare zu „Rezept: Schnelle Karottensuppe mit Ingwer

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s