Rezept: Gefüllte Süßkartoffeln

Manchmal kann gutes und gesundes Essen so einfach sein! Wozu Stunden in der Küche verbringen wenn man auch innerhalb von wenigen Minuten ein absolut köstliches Gericht zaubern kann? Dieses Rezept wird euch definitiv umhauen! Es ist gesund, einfach, schnell, sättigend, kalorienarm, nährstoffreich und extrem lecker – alles also, was ein gutes Mittag- bzw. Abendessen ausmacht.Süßkartoffeln sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Nur leider werden sie oft mit Butter und/ oder Zucker gegessen, sodass Sie weder geeignet für eine Diät, noch für einen gesunden Lebensstil sind.  Ich mag Süßkartoffeln jedoch lieber, wenn sie herzhaft zubereitet werden. Die Kombination aus süß-herzhaft passt einfach perfekt und sorgt für ein wahres Geschmackserlebnis.

02-gefullte-suskartoffeln

Ich habe mir die gefüllten Süßkartoffeln gestern als schnelles Mittagessen gemacht und war direkt begeistert von ihnen. Gut, dass ich gleich eine große Portion gemacht habe, denn so kann ich heute noch die Reste genießen.

03-gefullte-suskartoffeln

Eine Portion der gefüllten Süßkartoffeln hat gerade einmal 259 Kalorien – das Gericht ist also auch perfekt für alle, die abnehmen möchten, auf Diät sind oder aus einem anderen Grund Kalorien zählen. Aber natürlich solltet Ihr das Rezept auch ausprobieren, wenn Ihr nicht auf Diät seid. Schließlich ist es eine schnelle und gesunde Alternative zu den meisten klassischen Gerichten und schmeckt dabei extrem lecker. Die gefüllten Süßkartoffeln sind zudem glutenfrei, laktosefrei und sogar Paleo-geeignet. Und als wäre das noch nicht Grund genug dieses Rezept schnellstmöglich auszuprobieren, so ist es auch ideal für Meal-prepping geeignet. Bereitet einfach eine große Portion am Wochenende vor und teilt diese in verschiedene Container auf. Im Kühlschrank halten sich die Süßkartoffeln für einige Tage, sodass Ihr immer ein schnelles und leckeres Gericht in der Woche zur Verfügung habt.

04-gefullte-suskartoffeln

Wie Ihr die Süßkartoffeln zubereitet ist vollkommen euch überlassen. Wenn es extrem schnell gehen soll empfehle ich euch die Mikrowelle. Ansonsten funktioniert es aber auch hervorragend im Backofen oder Schongarer. Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit! 🙂

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 mittelgroße Süßkartoffeln, gewaschen
  • 250 Gramm fettarmes Rinderhackfleisch (Putenhackfleisch geht auch)
  • 1 TL Meersalz
  • 30 Gramm fein gehackte Karotten
  • 30 Gramm fein gehackte Champignons
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • 2 EL fein gehackte rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1/2 EL Rotweinessig
  • 1/2 EL Sojasauce
  • 250 Gramm passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 80 Milliliter Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Salat, als Beilage und zur Dekoration

Zubereitung:

Mit einer Gabel gleichmäßig von allen Seiten Löcher in die Süßkartoffeln stechen und diese in der Mikrowelle für etwa 10 Minuten (bei großen Süßkartoffeln für 15 Minuten) garen lassen. Alternativ könnt Ihr die Kartoffeln auch im Schongarer für 6 – 8 Stunden oder im Backofen für etwa 45 Minuten (60 bei großen) zubereiten.

05-gefullte-suskartoffeln

In der Zwischenzeit, eine Pfanne auf mittlere Stufe erhitzen. Das Hackfleisch hinzugeben, mit dem Meersalz würzen und krümmelig braten. Anschließend die Zwiebeln, Karotten, Champignons, Paprika sowie den Knoblauch hinzugeben und für 1 bis 2 Minuten mit anbraten lassen. Dann den Rotweinessig sowie die Sojasauce hinzufügen und die Hitze reduzieren. Für etwa 4 – 5 Minuten ziehen lassen. Nun die passierten Tomaten, das Tomatenmark sowie das Wasser hinzugeben und ordentlich umrühren, sodass sich alles gut miteinander vermischt. Abgedeckt bei niedriger Hitze für etwa 15 – 20 Minuten köcheln lassen, bis die Karotten schön zart geworden sind und sich die Flüssigkeit etwas reduziert hat.

06-gefullte-suskartoffeln

Nun die vorbereiteten Süßkartoffeln der Länge nach halbieren, mit etwas Salz bestreuen und mit der Fleischsoße belegen. Vor dem Servieren mit etwas Salat garnieren und genießen!

07-gefullte-suskartoffeln

Nährwerte:

Brennwert: 259 kcal
Fett: 4 Gramm
Kohlenhydrate: 40 Gramm
-> davon Zucker: 4 Gramm
Ballaststoffe: 5,5 Gramm
Proteine: 15,5 Gramm

4 Kommentare zu „Rezept: Gefüllte Süßkartoffeln

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s