Rezept: Avocado Erdbeer Caprese

Dieses Rezept ist einfach nur genial! Es ist kinderleicht und schnell zuzubereiten, steckt voller gesunder, natürlicher Zutaten und schmeckt herrlich frisch und sommerlich. Mit gerade einmal 230 kcal pro Portion ist es zudem sehr figurfreundlich, sodass Ihr euch keine Sorgen um euren Strand-Body machen müsst. Das Rezept eignet sich sowohl als leichte Hauptspeise, wie auch als leckere Beilage beim Grillen. Es gibt Zeiten in denen ich mich mental einfach nur komplett ausgelaugt und erschöpft fühle. Jeder Tag ist voll gepackt mit Terminen und man weiß vor lauter Aufgaben irgendwann einfach nicht mehr wo einem der Kopf steht. Doch bevor ich an einen Punkt komme, an dem ich am liebsten einfach alles hinschmeißen würde und mich unter meiner Bettdecke verkrieche, erinnere ich mich stets daran, dass ich mir diesen Weg selbst ausgesucht habe und dass meine Lebensreise immer aus Höhen und Tiefen bestehen wird.

01-Avocado-Erdbeer-Caprese

Vielleicht geht es euch ja manchmal genauso und vielleicht fragt auch ihr euch manchmal, wie ihr verschiedene Prioritäten in eurem Leben handhaben sollt. Wir alle tun unser bestes jeden Tag und versuchen stets die richtigen Entscheidungen zu treffen – manche stellen sich am Ende als falsch heraus und andere wiederum übertreffen unsere kühnsten Erwartungen. Es fühlt sich oft so an, als ob andere Menschen einfach mehr tun oder sich besser entwickeln (ein Gefühl, das durch das Internet noch zehn Millionen Mal verstärkt zu werden scheint!), doch fühlen diese Leute sich am Ende des Tages wahrscheinlich genauso wie Ihr. Zumindest rede ich mir das immer ein. 😉 Zudem glaube ich fest daran, dass das Leben kein Wettbewerb ist: Wir alle können uns gegenseitig aufbauen, um erfolgreich zu sein, egal wie wir Erfolg selbst definieren.

Wenn also mein Gehirn mal wieder verrückt spielt und sich Gedanken wie diese macht, dann steht mir der Sinn nach einfachen und leichten Gerichten. Deshalb freue ich mich nun umso mehr, diesen tollen Salat mit euch teilen zu können. Es gehört zu meinen absoluten all-time-favourites im Sommer, sodass ich mir sicher bin, dass auch ihr ihn lieben werdet! 🙂 Die außergewöhnliche Kombination aus Erdbeeren, Avocado, frischem Basilikum und süßen Kirschtomaten wird mit einem Spritzer Olivenöl und einer raffinierten Balsamicoreduktion verfeinert, sodass ein erfrischender, leicht süßer Salat entsteht, der perfekt für einen heißen Sommertag geeignet ist.

04-Avocado-Erdbeer-Caprese

Avocado Erdbeer Caprese

Zutaten für 2 Portionen:

  • 80 Milliliter Balsamicoessig
  • 135 Gramm Erdbeeren, den Strunk entfernt und in Streifen geschnitten
  • 160 Gramm Kirschtomaten, halbiert
  • 1 mittelgroße, reife Avocado, entkernt und grob gewürfelt
  • 8 Gramm frischer Basilikum
  • 1,5 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Geröstete Sesamsamen oder feine gehackte Pekannüsse als Dekoration

Zubereitung:

In einem kleinen Topf, den Balsamicoessig bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Sobald der Essig kocht, die Hitze reduzieren und den Essig für 6 bis 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, bis der Balsamico eindickt und etwa die Hälfte seines Volumens verloren hat. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren, Tomaten, Avocado und den Basilikum in eine große Schüssel geben und vorsichtig miteinander vermengen. Anschließend das Olivenöl darüber verteilen, die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut alles vorsichtig miteinander verrühren.

Die gewünschte Menge an gerösteten Sesamsamen und/oder Pekannüssen dazugeben, die Balsamicoreduktion hinzugeben und sofort servieren. Dieser Salat schmeckt am besten wenn er ganz frisch zubereitet wird. Solltet ihr dennoch ein paar Reste überbehalten, könnt ihr diese in einem luftdicht verschlossenen Behälter für einige Stunden aufbewahren und anschließend genießen.

02-Avocado-Erdbeer-Caprese

Lasst es euch schmecken! 🙂

Habt Ihr das Rezept schon ausprobiert? Dann lasst mich doch gerne eure Bilder davon sehen indem Ihr sie mit dem Hashtag #marvinsfitnessblog verseht oder mich darin markiert. 🙂

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 230 kcal
Fett: 15 Gramm
Kohlenhydrate: 28,3 Gramm
-> davon Zucker: 11,4 Gramm
Ballaststoffe: 5,1 Gramm
Proteine: 4,4 Gramm

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s