Rezept: Mediterraner 7-Schichten-Dip

Mediterraner 7-Schichten Dip vor schwarzem Hintergrund
4.6
(55)

Für einen köstlichen Dip bedarfs es lediglich ein wenig buntes, knackiges Gemüse auf cremigem Hummus und fluffig aufgeschlagenem Fetakäse! Kombiniert diesen Dip mit knusprigen Pita-Chips und schon habt Ihr eine ultra-erfrischende, super leckere und gesunde Vorspeise! Schmeckt wie Urlaub – versprochen!

Ganz gleich, ob Ihr ein Last-Minute-Gericht für das Abendessen oder einen gesunden Snack für Eure hungrige Familie braucht, dieser frische und geschmackvolle Dip wird Euch nicht enttäuschen. Er besteht aus saftigen Gemüsewürfeln und cremigen Gewürzen, die sich traumhaft ergänzen.

Die Zutaten für diesen mediterranen 7-Schichten-Dip

  • Frischkäse – Verleiht unserem geschlagenem Fetakäse ein luftige und cremige Konsistenz
  • Feta-Käse – Für dieses Rezept könnt Ihr sowohl normalen als auch fettreduzierten Fetakäse verwenden.
  • Knoblauchzehe: Macht Euch keine Gedanken über das Hacken des Knoblauchs – dieser wird einfach in der Küchenmaschine bzw. dem Mixer püriert.
  • Oregano und Basilikum – Verleihen unserem geschlagenem Fetakäse ein mediterranes Aroma.
  • Zitronensaft: Frisch gepresst oder aus der Flasche, Ihr habt die Wahl.
  • Hummus: Ihr könnt sowohl selbstgemachten Hummus als auch gekauften aus dem Supermarkt verwenden. Ich persönlich bevorzuge aber den selbstgemachten Hummus!
  • Gurken: Saftige Salatgurken sind für dieses Rezept ideal. Denkt daran, die Gurken vor der weiteren Verwendung zu entkernen.
  • Tomate: Verleiht dem Rezept ein paar schöne Farbkleckse und sorgt für einen frischen Geschmack.
  • Rote Zwiebel: Wer es ein wenig milder bevorzugt, kann stattdessen auch Schalotten oder Frühlingszwiebeln verwenden.
  • Kalamata-Oliven: Wenn Ihr kein Fan dieser fruchtigen griechischen Oliven seid, könnt Ihr stattdessen auch schwarze Oliven verwenden.
  • Zerbröckelter Feta-Käse: So schließt sich der Kreis zum Dip.
Mediterraner 7-Schichten Dip in Nahaufnahme

Wichtige Tipps für dieses Rezept

  • Der frische Geschmack ist ein extrem wichtiger Faktor bei diesem Rezept und das Geheimnis für seinen köstlichen Geschmack. Versucht daher nicht, getrocknete Kräuter oder gefrorenes Gemüse zu verwenden – es wäre einfach nicht dasselbe!
  • Wenn Ihr den Dip auf einer Servierplatte oder einem Teller anrichtet, ist es am einfachsten, die Aufstriche mit einem Tortenstreicher oder einer Küchenzunge zu schichten. Wenn Ihr ihn in einer Auflaufform anrichtet, könnt Ihr auch die Rückseite eines Löffels verwenden.
  • Am besten genießt Ihr diesen 7-Schichten-Dip gleich nach der Zubereitung. Im Kühlschrank hält sich der Dip zwar für bis 3 Tage, schmeckt nach ein paar Stunden allerdings nicht mehr ganz so frisch und lecker wie direkt nach der Zubereitung.
  • Dieser mediterrane Klassiker wird traditionell mit Pita-Chips serviert, die wunderbar dazu passen – aber es macht immer Spaß, etwas Neues zu probieren! Rohe Karotten und Sellerie sind meiner Meinung nach ebenfalls eine unschlagbare Wahl!

Weitere leckere und gesunde Diprezepte

Pfannkuchen mit frischen Früchten auf weißem Tisch

Hast Du das Rezept ausprobiert?

Tagge @marvinsfitnessblog oder benutze den Hashtag #marvinsfitnessblog auf Instagram. Ich freue mich darauf, deine Kreationen zu sehen!

E-Mail Logo

Mediterraner 7-Schichten-Dip

Zutaten für 10 Portionen:

Für den geschlagenen Feta:

  • 120 Gramm (fettreduzierter) Frischkäse
  • 40 Gramm (fettredzzierter) Fetakäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Oregeno
  • 1/2 TL Basilikum
  • 1 EL Zitronensaft

Für den 7-Schichten-Dip:

  • 250 Gramm Hummus
  • 120 Gramm Gurke, entkernt und in kleine Stücke geschnitten
  • 100 Gramm Tomate, entkernt und in kleine Stücke geschnitten
  • 1/2 rote Zwiebeln, fein gehackt
  • 40 Gramm Kalamata Oliven, fein gehackt
  • 30 Gramm Fetakäse, zerbröselt

Zubereitung:

Zunächst kümmern wir uns um den geschlagenen Feta. Dazu Frischkäse, Fetakäse, Knoblauchzehe, Oregano, Basilikum und Zitronensaft in eine kleine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und pürieren, bis eine glatte, homogene und cremige Masse entstanden ist. Eventuell müsst Ihr ab und zu die Ränder der Schüssel abkratzen und die Masse zurück in die Mitte des Mixers/der Küchenmaschine geben.

Mediterraner 7-Schichten Dip auf einem Stück Brot

Für den 7-Schicht-Dip nun den aufgeschlagenen Fetakäse gleichmäßig auf dem Boden eines großen Tellers oder einer 20×20 cm Auflaufform verstreichen. Dann den Hummus darauf verteilen und anschließend Gurken, Tomaten, rote Zwiebeln, Kalamata-Oliven und Feta darüber geben. Je nach Wunsch mit hausgemachten Pita-Chips, selbstgemachten Crackern oder Gemüsesticks servieren.

Lasst es euch schmecken! 🙂

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 103 kcal
Fett: 7,5 Gramm
Kohlenhydrate: 4,1 Gramm
-> davon Zucker: 1,3 Gramm
Ballaststoffe: 0,3 Gramm
Proteine: 3,9 Gramm

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 55

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest…

Folge mir in den sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: