Rezept: Honig-Blaubeeren-Minz Mocktail


Ja ja, der Mocktail – auch bekannt als der alkoholfreie Cocktail. Die alkoholfreie Alternative für alle da draußen, die gesunde Ernährung und aromatische Getränke lieben. Dieser Honig-Blaubeeren-Minz Mocktail ist super erfrischend, extrem lecker und viel gesünder als ein klassischer Cocktail. Mit gerade einmal 45 Kalorien pro Portion ist er sogar leichter als die meisten Säfte, Softdrinks und Limonaden!

Versteht mich nicht falsch: Ich liebe traditionelle Cocktails! Meiner Meinung nach geht nichts über einen klassischen Old Fashioned oder einen knackigen Negroni. Es gibt jedoch auch zahlreiche Gründe, warum Cocktails (sowie Alkohol im Allgemeinen) nur in Maßen genossen werden sollten. So ist Alkohol im Grunde genommen nichts anderes als reiner Zucker – und so wird er von eurem Körper auch verstoffwechselt. Außerdem stellt er eine große Belastung für eure Leber dar, die für die Entgiftung in eurem Körper zuständig ist.

Aus gesundheitlichen und sportlichen Gründen setze ich mit deshalb zum Beispiel oft Zeiträume, in denen ich vollständig auf Alkohol verzichte (wie jetzt im gesamten März). Ich merke dann auch immer, dass der Verzicht auf Alkohol meinem Körper wirklich gut tut und dass ich mich im Allgemeinen viel vitaler und wohler fühle. Da ich aber auch nicht in Zeiten der Alkoholabstinenz auf leckere Getränke verzichten möchte, versuche ich mich immer wieder an neuen Kreationen für alkoholfreie Cocktails bzw. Mocktails.

So ist dann auch irgendwann dieser Honig-Blaubeeren-Minz Mocktail entstanden, der seit jeher zu meinen absoluten Favoriten zählt. Er ist perfekt, um bei warmem Frühlingswetter auf dem Balkon oder im Garten zu sitzen und das Leben zu genießen … oder als als alkoholfreie Option für eine Party mit Fruenden … oder für all die Menschen, die aus gesundheitlichen, religiösen oder diversen anderen Gründen auf Alkohol verzichten und dennoch die süßen Seiten des Lebens genießen möchten.

Die Zutaten für diesen Honig-Blaubeeren-Minz Mocktail

Die Zutaten für diesen Mocktail sind weder ausgefallen, noch schwierig zu bekommen: Honig, frische Blaubeeren, frische Minzblätter, Zitronensaft, Wasser und Mineralwasser. Je sprudeliger das Wasser ist, desto besser. Schließlich sorgt erst das Wasser dafür, dass dieser Mocktail so richtig erfrischend wird.

Für die Zubereitung empfehle ich die folgenden Materialien: Einen Cocktail-Shaker und einen Stößel. Wenn Ihr diese Dinge allerdings nicht zu Hause habt ist dies auch kein Problem. Verwendet stattdessen einfach eine kleinen Schüssel und einen Holzlöffel um die Blaubeeren zu zerstampfen und mit den restlichen Zutaten zu vermengen und seiht die Flüssigkeit dann einfach durch ein feines Sieb in ein Glas ab.

Ihr möchtet in diesem Rezept nicht auf Alkohol verzichten? Dann verwendet anstelle des stillen Wassers einfach zwei Shots Vodka. Oder gönnt euch eine der unten stehenden Cocktailalternativen. 🙂

Weitere leckere Cocktail- Getränkerezepte

Honig-Blaubeeren-Minz Mocktail

Zutaten für 4 Portionen:

  • 16 frische Blaubeeren
  • 80 Gramm Honig
  • 1 Handvoll frische Minzblätter (ca. 12 Stück)
  • 1 Zitrone, der Saft davon
  • 120 Milliliter stilles Wasser
  • 480 Milliliter Mineralwasser

Zubereitung:

Die Blaubeeren zusammen mit Honig und Minze in einen Cocktailshaker geben und mit einem Barstößel zerdrücken, bis der Saft vollständig ausgetreten ist. Gründlich umrühren.

Nun Zitronensaft und stilles Wasser hinzugeben, den Decke auf den Shaker setzen und alles für ca. 30 Sekunden shaken. Vier Gläser eurer Wahl mit Eiswürfeln füllen und den Mocktail durch ein Sieb darin abseihen. Abschießend den Mocktail mit Mineralwasser aufgießen und je nach Wunsch mit frischen Blaubeeren und Minze garnieren.

Lasst es euch schmecken! 🙂

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 45 kcal
Fett: 1,1 Gramm
Kohlenhydrate: 12,4 Gramm
-> davon Zucker: 12,3 Gramm
Ballaststoffe: 1,2 Gramm
Proteine: 1,1, Gramm