Rezept: Herzhafte Frühstücks-Quesadillas


Diese einfachen und farbenprächtigen Frühstücks-Quesadillas sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch fantastisch! Anders als der Name vermuten lässt, könnt Ihr die Quesadillas auch sehr zum Brunch, Mittag- oder Abendessen servieren – schließlich handelt es sich dabei um echte Allrounder! Achja, bevor ich das wichtigste noch vergesse: Die gesamte Zubereitung dauert gerade einmal 10 Minuten!

Wie wäre es mit einem Frühstück zum heutigen Abendessen? Ich freue mich riesig, nun endlich dieses Rezept für meine geliebten Frühstücks-Quesadillas mit euch zu teilen. Wem mal der Sinn nach ein wenig Abwechslung auf dem Teller steht, der sollte sie schleunigst probieren!

Die Füllung

Meine Frühstücks-Quesadillas kommen bereits mit 5 Zutaten aus und lassen sich daher super schnell und einfach zubereiten! Die Füllung besteht aus fettarmen, geriebenen Mozzarella, Paprika, Mais sowie etwas Kochschinken (was meiner Meinung nach perfekt zum Frühstück passt), kann aber selbstverständlich frei nach Anlass und Geschmack variiert werden.

Zum Abendessen kann ich mir zum Beispiel auch gut eine Kombination aus Büffelmozzarella, Basilikum und Marinarasoße vorstellen – dann wird aus dem mexikanisch angehauchten Frühstück im Handumdrehen ein italienisches Dinnerrezept.

Beilagen zu meinen Frühstücks-Quesadillas

Auch wenn die Quesadillas bereits pur köstlich schmecken, so werden Sie mit der passenden Beilage erst so richtig perfekt. Deshalb empfehle ich euch, sie je nach Geschmack und Füllung mit einer hausgemachten Salsa, selbstgemachtem Tzatziki oder dem typisch mexikanischen Klassiker, einer frischen Guacamole zu genießen.

Egal für welche Variante Ihr euch letztendlich entscheidet, ich würde mich in jedem Fall riesig freuen, wenn Ihr mir über eure Resultate berichtet! Hinterlasst mir also gerne einen Kommentar, bewertet dieses Rezept oder markiert mich auf Facebook oder Instagram mit dem Hashtag #marvinsfitnessblog oder @marvinsfitnessblog. Ich freue mich auf eure Kreationen!

Mehr leckere Frühstücksrezepte gefällig? Aber gerne doch!

Herzhafte Frühstücks-Quesadillas

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 rote Paprika
  • 100 Gramm Mais (aus der Dose)
  • 100 Gramm fettarmer Kochschinken
  • 4 große Eiweißwraps
  • 100 Gramm geriebener Mozzarella
  • Optional: Lauchzwiebeln, frische Kräuter

Zubereitung:

Paprika waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Den Mais über einem Sieb abgießen und vollständig abtropfe lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und einen Wrap darin erhitzen. Anschließend den Wrap mit der Hälfte des geriebenen Käses, den Paprikawürfel und dem Mais bestreuen. Nun den restlichen Käse darauf geben und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Abschließend alles mit dem verbliebenen Wrap toppen.

Sobald der Käse zu schmelzen beginnt, den Quesadilla wenden und die andere Seite goldbraun braten. Mit dem zweiten Quesadilla ebenso verfahren. Vor dem Servieren die Quesadills aus der Pfanne nehmen und in Viertel oder Sechstel schneiden.

Lasst es euch schmecken!

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 539 kcal
Fett: 21,8 Gramm
Kohlenhydrate: 39,8 Gramm
-> davon Zucker: 9,5 Gramm
Ballaststoffe: 9,8 Gramm
Proteine: 42 Gramm