Rezept: Sommerlicher Petersilien-Smoothie


Das Wetter wird endlich besser und das heißt, es wird Zeit für ein paar neue Sommerrezepte! Dieser leckere und gesunde Petersiliensmoothie gehört vielleicht nicht zu den ersten Dingen, an die man im Sommer denkt, ist aber aufgrund seines erfrischenden Geschmacks und gesunden Zutaten dennoch das perfekte Sommerrezept! Der Smoothie lässt sich super schnell zubereiten, wirkt auf natürliche Art und Weise entgiftend und steckt voller Antioxidantien, Vitaminen und Nährstoffen!

Es wird mal wieder Zeit für ein neues Smoothierezept! Wenn euch mein letzter Mango-Spinat-Smoothie gefallen hat, werdet Ihr diesen leckeren und gesunden Petersilien-Smoothie lieben! Der Detox-Smoothie ist super sättigend und weist die perfekte Mischung aus süßen und sauren Aromen auf. Außerdem steckt er voller Antioxidantien, Proteinen und anderen gesunden Nährstoffen, die euch nicht zuletzt dabei helfen könnten, die gewünschte Strandfigur für den Sommer zu bekommen. Wie der Name schon verrät ist Petersilie natürlich die Hauptzutat in diesem Smoothie und sorgt mit ihrem milden, würzigen Geschmack für einen ausgewogenen Geschmack!

Petersilie in Smoothies?

Petersilie gehört in der Welt der Gewürze und Kräuter zu den besten Nährstofflieferanten überhaupt. Während man Petersilie im Vergleich zu anderen Kräutern und Gemüsesorten wie Minze oder Spinat nicht so häufig in Smoothies findet, ist sie dennoch eine hervorragende Smoothiezutat, die zahlreiche Flavonoide und Nährstoffe mit sich bringt. Wenn es um die Nutzung von Petersilie in Smoothies geht, empfehle ich ca. 12- 15 Gramm Petersilie pro Portion, sodass diese die anderen Zutaten geschmacklich nicht zu stark übertönt und gleichzeitig einen leicht herben, würzlich-süßen Geschmack in den Smoothie mit einbringt. Besonders gut passt der Geschmack von Petersilie zu fruchtigen, süßen Zutaten wie Bananen, Grapefruits, Ananas, Äpfeln, Birnen und Melonen. Übrigens ergibt sich daraus nicht nur in Smoothies eine köstliche Kombination, sondern auch in Salaten!

Wie schmeckt Petersilie eigentlich?

Petersilie ist ein weit verbreitetes Kraut und hat einen einzigartigen, frischen Geschmack, der es zu einem meiner absoluten Lieblingskräuter macht. Petersilie hat einen herben bis süßlich-würzigen Geschmack, der leicht bitter ist. Diese Bitterkeit ist es auch, die dafür sorgt, dass Petersilie so gut zu süßen Früchten passt. Glattblättrige Sorten Petersilie enthalten mehr ätherisches Öl, wodurch sie aromatischer sind als krausblättrige. In diesem Rezept könnt Ihr je nach Wunsch sowohl eine glattblättrige als auch eine krausblättrige Petersilie oder auch eine Mischung der beiden Sorten verwenden.

Kann man Petersilie pürieren?

Aber klar doch! Wenn die Petersilie mit einem hochwertig Mixer, Food Processor oder Pürierstab verarbeitet wird, wird sie in der Regel so fein püriert, dass weder Stücke noch grobe Klumpen zurückbleiben und ein homogener Smoothie entsteht.

Die gesundheitlichen Vorteile von Petersilie

Der regelmäßige Verzehr von Petersilie wird mit vielen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, da es sich bei diesem Kraut um ein Lebensmittel handelt, dass vor Nährstoffen und Vitaminen nur so strotzt:

  1. 12 Gramm Petersilie (die Menge aus diesem Rezept) liefert 100 % der täglich empfohlenen Menge an Vitamin A und Vitamin K sowie 50 % der empfohlenen Menge an Vitamin C.
  2. Petersilie ist reich an Antioxidantien, die dazu beitragen können, diversen Krebskrankheiten vorzubeugen und hat zahlreiche antibakterielle Eigenschaften
  3. Aufgrund des hohen Vitamin K Gehalts unterstützt Petersilie die Gesundheit der Knochen.

Das Proteinpulver in diesem Smoothierezept ist zwar vollkommen optional, aber durchaus empfehlenswert. Durch die zusätzlichen Proteine wirkt der Smoothie nämlich sehr sättigend! Außerdem hilft es dabei, den natürlichen Fruchtzucker aus den anderen Zutaten auszubalancieren, sodass der Smoothie zu einer perfekten Mahlzeitersatz oder Snack wird!

Habt Ihr schon mal einen Smoothie mit Petersilie gemacht oder probiert? Dann bin ich auf eure Erfahrung gespannt! Lasst mir also gerne einen Kommentar da oder verlinkt euch mit mir auf Instagram oder Facebook! 🙂

Weitere leckere und gesunde Smoothierezepte

Sommerlicher Petersilien-Smoothie

Zutaten für 2 Portionen:

  • 12 – 15 Gramm frische Petersilie (Glatt, kraus oder beides)
  • 1/4 Zitrone, der Saft davon
  • 1 EL Ahornsirup oder Honig
  • 1 grüner Apfel, entkernt
  • 1/2 Banane, gefroren
  • 1 grüne Birne, entkernt
  • 1/2 reife Avocado, geschält und entkernt
  • 150 Milliliter ungesüßte Mandelmilch
  • Optional: 40 Gramm Proteinpulver mit Vanillegeschmack

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer oder Food Processor geben und 1-2 Minuten lang mixen, bis daraus ein dickflüssiger, klumpenfreier, homogener Smoothie entstanden ist.

Lasst es euch schmecken! 🙂

Nährwerte pro Portion:

Brennwert: 241 kcal
Fett: 10,6 Gramm
Kohlenhydrate: 31,4 Gramm
-> davon Zucker: 25,4 Gramm
Ballaststoffe: 8,5 Gramm
Proteine: 2,7 Gramm